Kombinationsschutzschichten: Zink plus Pulverlack

 

Um den Korrosionsschutz zusätzlich zu erhöhen und die Optik aufzuwerten, bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit das Material direkt in einem Gang sowohl zu verzinken, als auch pulverbeschichten zu lassen.

Das Pulverbeschichten oder Pulverlackierung ist ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiger Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird.
Das Hauptanwendungsgebiet ist die allgemeine Metallbeschichtung mit 35 % Anteil, gefolgt von Haushaltsgeräten mit 21%, Fassadenbeschichtungen mit 20 %, Möbellackierung mit 13 % und Automobillackierung mit 8 %.

Farbpalette RAL

Werkstücke bis zu 800mm Länge und 450mm Breite oder 2300mm Länge und 300mm Breite können pulverbeschichtet werden.